Overseas Logistic Services GmbH spendet 10.000 Euro

Overseas Logistic Services GmbH spendet 10.000 Euro an das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf. Der globale Überseelogistiker unterstützt auch in diesem Jahr das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf. Mit einer großzügigen Spende möchte das Unternehmen das erfolgreiche Geschäftsjahr 2021 abschließen.

Foto/Text: OLS

Mönchengladbach/Düsseldorf – „Das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland liegt uns am besonderen Herzen und wir unterstützen diese Einrichtungen bereits seit mehreren Jahren. Wir möchten unsere jährlichen Spenden an lokale Einrichtungen richten, damit wir auch immer wieder nachvollziehen können, wie unsere Spenden eingesetzt werden.

Das gibt uns ein gutes Gefühl“, so Navid Thielemann, Geschäftsführender Gesellschafter der OLS. „Wir sind erfolgreiche Unternehmer und möchten mit solch einer Spende gesellschaftlich Verantwortung übernehmen. Das ist unser unternehmerischer Anspruch“, so Michael Lang, Geschäftsführer der OLS.

„Das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland ist sehr dankbar über die langjährige und vertrauensvolle Unterstützung der Overseas Logistic Services GmbH. Sie ermöglicht uns, unseren betroffenen Familien, gerade in dieser besonderen Zeit, weiterhin zur Seite zu stehen und ihnen die Begleitung anzubieten, die sie auf ihrem Weg benötigen“, so Norbert Hüsson, Vorstandsvorsitzender des Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf e.V.

Über OLS:

Seit über 25 Jahren meistert OLS die zunehmende Komplexität der globalen Logistik. Wir verbinden die Professionalität eines globalen Mittelständlers mit den Tugenden und Werten eines inhabergeführten Unternehmens und behaupten uns so erfolgreich im Markt. Mit unserem weltweiten Netzwerk entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden und tragen dazu bei, die Logistikprozesse zu verbessern.

OLS wurde 1997 in Mönchengladbach gegründet und gehört heute zu den führenden Überseelogistikern im Westen Deutschlands. Kerngeschäft unseres Unternehmens ist die See- und Luftfracht sowie Projektlogistik. Eine weitere Kernkompetenz ist – seit Gründung der OLS – die Stahllogistik. OLS verschifft im Jahr über 90.000 TEU (Container) und erwirtschaftet einen Umsatz von über 100 Mio. Euro. (opm)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.