Viersen: Figuren- und Objekttheater „Dimanche“

Produktion mit Witz und Poesie auf der Festhallenbühne.

Viersen – Die beiden Kompagnien Chaliwaté und Focus bringen eine gemeinsame Produktion mit Witz und Fantasie auf die Bühne der Festhalle Viersen, Hermann-Hülser-Platz 1. Am Sonntag, 26. Mai 2024, 20 Uhr, beschreibt die Objekt- und Figurentheater-Aufführung „Dimanche“ das Bild einer Menschheit, die von unkontrollierbaren Naturgewalten überrollt wird. Einlass 19 Uhr, Eintritt 17 Euro, Spielzeit 75 Minuten. Das Stück ist geeignet für Kinder ab 10 Jahren. Eine zusätzliche, kostenfreie Aufführung für Schulen findet unter dem Vierfalt.Kids-Label am Montag, 27. Mai, 10 Uhr, statt.

Die Inszenierung vereint Objekt- und Figurentheater, Physical Theatre, Schauspiel und Videokunst zu einem intensiven Erlebnis für die ganze Familie. Eindrücklich und unterhaltsam beleuchtet sie die absurde Unbekümmertheit des Menschen angesichts des ökologischen Zusammenbruchs der Welt.

Die Aufführung beschließt die Abonnement-Reihe Studio in dieser Spielzeit. Weitere Informationen zur Vorstellung sowie einen Link zum Online-Kartenverkauf bietet die Veranstaltungsseite auf dem Internet-Portal der städtischen Kulturabteilung. Eintrittskarten sind darüber hinaus an der Abendkasse sowie beim städtischen Ticketing an der Heimbachstraße 12 in Viersen erhältlich. Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr, Telefon 02162 101-466 oder 101-468, E-Mail kartenvorverkauf@viersen.de. (opm)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert