Was ist Zeit? Woher kommen die Dinge? Was ist das Glück?

„Du musst warten, bis das Meer zu dir kommt.“ Sören hat Sehnsucht: nach dem Meer, nach der Welt, nach dem Wasser, nach der Luft, nach Freiheit und Beweglichkeit, nach Geschichten und Geheimnissen.

Literatur – Frei wie ein Vogel zu sein – das wäre sein Glück. Er aber ist ein kleiner grüner Stein. Die Schwerkraft bindet ihn an seinen Felsen. Bis ein Jahrhundertsturm aufkommt und ihn wegspült. Das Warten hat sich gelohnt.

Seine Reise durch die Gezeiten dauert wiederum Jahre, Jahrtausende. Bis ihn die Sehnsucht nach Hause treibt. In sich trägt er nun alles Wissen, alle Schönheit, alle Erfahrung und wird so zum Glücksstein für ein kleines Mädchen. Ein kunstvolles Bilderbuch, in dem die essentielle Poesie von Alexandra Helmig und die Collagenkunst von Stefanie Harjes stimmig verschmelzen.

Ein universelles Buch über das Thema Zeit, Glück, den Kreislauf des Lebens, das Loslassen; über Augenblicke und (Ge-)Zeiten. Ein Buch für Kleine, Mittlere und Große; philosophisch, lyrisch und eine Augenweide. Ein Buch, das man immer wieder zur Hand nehmen kann, vielleicht ein Leben lang.

Alexandra Helmig (Text)
Stefanie Harjes (Illustration)
Der Stein und das Meer
Bilderbuch
32 Seiten, gebunden
€ (D) 9,90 / € (A) 10,20
ISBN 978-3-95854-151-1
ab 4 Jahren

Mehr auf mixtvision.de!

Wir verlosen drei Exemplare!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 20. Juli 2020 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Der Stein und das Meer