Brüggen: Kokain-Schmuggler festgenommen- U-Haft angeordnet

Am Donnerstag vergangener Woche (6. Juni 2024) kontrollierte ein Team des grenzüberschreitenden Polizeiteams Nettetal gegen 19.40 Uhr ein Fahrzeug mit Düsseldorfer Zulassung, das auf der B221 in Richtung Kaldenkirchen unterwegs war.

Brüggen – Der Fahrer war ein 23-jähriger Mann aus den Niederlanden. Im Rahmen der Kontrolle des Fahrzeugs stellten die Polizeibeamten etwa 1,1 Kilogramm Kokain sicher. Die Einsatzkräfte nahmen den Mann vorläufig fest. Am Freitag (7. Juni 2024) wurde der Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an. /wg (428/opm)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert