Kinderbuch: Autorin Cally Stronk sensibilisiert Erstleser für den Umweltschutz

Im neuen Band der Kinderbuchreihe „Leonie Looping“ erleben Leo, Flo und die Schmetterlingselfen die fatalen Auswirkungen, die Plastikmüll auf das Meer und die Umwelt haben. In „Kleine Robbe in Not“ gelingt es Cally Stronk auf besondere Weise den aktuellen Diskurs des Stoffes spannend, witzig und kindgerecht aufzubereiten.

Wir Kinder – Die Reihe „Leonie Looping“, die Cally Stronk gemeinsam mit der Illustratorin Constanze von Kitzing erschaffen hat, ist nicht nur eine fantasievolle Erstlese-Reihe, um Kinder fürs Lesen zu begeistern, die beiden möchten auch wichtige Inhalte und Werte vermitteln. Besonders bedeutend ist für die beiden Frauen das Thema Umwelt: Bienen, Recycling/ Upcycling, Müll oder der Klimawandel. „Das alles sind Angelegenheiten, die auch Kinder schon beschäftigen und über die sie reden möchten“, berichtet Stronk. Deshalb behandelt jedes Leonie-Looping-Buch ein spezifisches Umweltthema.

Im siebten und aktuellen Band der Reihe liegt der Fokus auf der Plastikverschmutzung in den Weltmeeren – ein Herzensthema des Duos. „Plastikmüll hat katastrophale Auswirkungen auf unsere Umwelt. Da muss wirklich umgedacht werden in unserer Gesellschaft“, fordert Cally Stronk. In ihren Büchern fungiert daher Leonie Looping als starke Protagonistin mit Vorbildcharakter, die mutig und aus dem Herzen heraus handelt. Stronk und von Kitzing lassen sie spannende Abenteuer erleben und transportieren zudem Werte wie Hilfsbereitschaft, Umweltbewusstsein und Toleranz. In „Kleine Robbe in Not“ fahren Leonie und die Schmetterlingselfen in den Urlaub an die Nordsee. Dort müssen sie feststellen, dass der achtlos weggeworfene Plastikmüll am Strand fatale Folgen für die Umwelt hat. So helfen die Freunde nicht nur einer kleinen Robbe, die ein Plastikteil verschluckt hat, sondern auch Möwen die sich in einem Plastiknetz verfangen haben. Am Ende können sie sogar andere Kinder motivieren, den Strand gemeinsam aufzuräumen.

Cally Stronk legt Wert darauf, dass die Kinder verstehen, dass Alter und Körpergröße nicht wichtig sind, um etwas zu verändern: „Auch die haarspangengroßen Schmetterlingselfen können sich für die Umwelt einzusetzen und etwas verändern.“

Mehr auf www.leserabe.de!

Wir verlosen ein tolles Lesepaket mit Band 2, 4 und 7!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 20. August 2019 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Leonie Looping

Der Gewinner wird per Zufallslos ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(Teilnahmebedingungen | Datenschutz)