Mönchengladbach: „Ride of Silence“ zum Gedenken an getötete Radfahrer

Radfahrende setzen weltweit an jedem dritten Mittwoch im Mai ein Zeichen. In diesem Jahr am 18.05.2022. Mönchengladbach ist zum zweiten Mal dabei.

Mönchengladbach – Mit dem ADFC geht es zu drei in Mönchengladbach aufgestellten GhostBikes. GhostBikes sind die weißgestrichenen Fahrräder, die als Mahnmale für im Straßenverkehr tödlich verunglückte Radfahrer vom ADFC oder Privatpersonen aufgestellt wurden. An den Mahnmalen wird ein Stopp eingelegt, um den Getöteten angemessen zu gedenken.

Der ADFC wird die Teilnehmenden auf der mit weißen Westen ausstatten, damit in diesem Jahr auch in Mönchengladbach wieder ein einheitliches Zeichen gesetzt wird. Start ist ab 18:30 Uhr am Marktplatz Rheydt. Alle weitere Infos in unserem Veranstaltungsportal unter www.touren.adfc-mg.de. (opm)

 

2 Kommentare

  1. Radfahrer am Niederrhein leben Gefährlich. Es wird nicht viel getan. Mönchengladbach, Neuss und Krefeld so auch Viersen ist es jedesmal bei einer Fahrt in den Städten ein Risiko hier lebend durch zu kommen. Städteplaner lieben eben Autos. Bürgermeister wollen kein Verkehrsberuhigte Innerstädtische Straßen haben. Die lieben das Extreme und die Gefahren. Die Ordnungsämter nur Parker die zu lange über der Parkscheibe stehen auf Parkplätzen um Knete zu machen.

    1. Ach Quatsch! Gladbach macht doch alles super! Man nehme nur den tollen Weg von der Kaiser Friedrich Halle in die Stadt, wo sich die Radfahrer plötzlich in den Verkehr einordnen sollen.
      Oder diese Stelle an der Eickener Straße, wo nach der Kurve eine Engstelle kommt und sich Rad und Auto wieder in die Quere kommen.
      https://www.google.de/maps/place/Eicken,+M%C3%B6nchengladbach/@51.2149132,6.4497203,92m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x47b8ac88fd0fe8e3:0xcff68efc40e2fedf!8m2!3d51.2090336!4d6.4461041
      Oder oder oder…

      Mal abgesehen von der Polizei, deren Autos gerne mal auf Radschutzstreifen stehen. Tolles Vorbild.

      So gerne ich Radfahre, so selten mache ich es in MG, weil ich keine Lust das man auch für mich ein weißes Fahrrad aufstellen muss.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.