Erziehung einfach unperfekt: Wie du deine Kinder entspannt beim Großwerden begleitest

Unperfekt … aber glücklich – Familienalltag mitten aus dem Leben gegriffen Alle Eltern kennen das: So viele Entscheidungen gilt es mit kleinen Kindern täglich zu treffen, so viele Fragen tauchen auf, mit denen man sich noch nie beschäftigt hat. Und die „gut gemeinten“ Ratschläge verunsichern oft mehr, als dass sie einen weiterbringen.

Ratgeber – In ihrem neuen Buch hilft Nathalie Klüver, die beliebte und „unperfekte“ Familienbloggerin, Eltern bei den großen Erziehungsfragen ihren eigenen Standpunkt zu finden. Immer mit viel Humor und Verständnis, denn: Es gibt kein Richtig oder Falsch und auch keine Patentlösung. Passende Redensarten und Zitate machen die Themen lebendig.

Es geht dabei um den ganz normalen Wahnsinn im Familienalltag, um Ernstes, Nachdenkliches und natürlich Heiteres – denn mit Humor geht alles leichter! Wenn man weiß, dass es anderen genauso geht, ist alles gleich nur halb so schlimm, ist ihr Motto, das sich durch ihre gesamte Arbeit zieht.

„Was, Dein Kind kann das noch nicht?“ Solche Sätze hören Eltern häufig. „Lassen Sie sich davon nicht verunsichern“, rät Dreifachmutter, Bloggerin und Autorin Nathalie Klüver Müttern und Vätern. „Jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Wir Eltern sollten mehr in die Fähigkeiten unseres Kindes vertrauen.“ In ihrem Buch „Das Kind wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. Erziehung einfach unperfekt: Wie du deine Kinder entspannt beim Großwerden begleitest“ ermutigt sie Eltern, sich nicht unnötig unter Druck zu setzen und ihre Kinder nicht mit Förderangeboten zu überfrachten.

„Erziehung und Muttersein ist mit vielen Dogmen und Ansprüchen verknüpft“, so Klüver. „Es gibt aber kein Richtig oder Falsch, jedoch immer einen Weg, der zu jedem einzelnen passt. Kinder entwickeln sich unterschiedlich, jede Familie hat ihren eigenen Rhythmus und es gibt weder perfekte Kinder noch perfekte Eltern.“ In ihrem Buch greift sie humorvoll Themen quer durch den Familienalltag auf: Welche Möglichkeiten gibt es, schwierige Situationen beim Schlafen, Stillen oder Essen zu lösen? Wie bleibt man in der Trotzphase gelassen oder beim Schimpfen liebevoll? Sie unterstützt Mütter und Väter dabei, ihren eigenen Weg zu finden und entspannt guten Ratschlägen zu begegnen.

„In vielen Familien liegt der ‚Mental Load‘, das An-alles-denken-und-organisieren-Müssen, immer noch fast vollständig bei den Mamas“, so die Autorin. „Auch die Vergleiche mit anderen, den vermeintlichen Supermuttis mit ihren Superkindern, setzen unter Druck.“ Im Alltagsrubel gefangen und den Blick auf andere gerichtet, vergessen viele ihre eigenen Bedürfnisse. Klüver rät Eltern deshalb, dem eigenen Bauchgefühl wieder mehr Raum zu schenken. „Ruft Euch immer wieder ins Gedächtnis: Niemand muss perfekt sein. Fragt Euch: Woran sollen sich unsere Kinder später erinnern? Das hilft, sich darauf zu konzentrieren, was im Familienleben wirklich wichtig ist.“

Das Kind wächst nicht schneller, wenn man daran zieht
Erziehung einfach unperfekt: Wie du deine Kinder entspannt beim Großwerden begleitest
Nathalie Klüver, Seitenanzahl: 128 S. , 5 Abb. , Broschiert (KB), ISBN: 9783432113722, 14,99 Euro
Mehr auf shop.thieme.de!

Wir verlosen drei Exemplare!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 30. August 2021 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Erziehung einfach unperfekt