Im Süden Teneriffas bietet sich das Dorf San Miguel de Abona als Startpunkt für Ausflüge an

San Miguel de Abona im Süden Teneriffas reicht mit den Wurzeln bis zum Menceyato de Abona, dem Guanchen-Stammesgebiet Abona zurück. Für Ruhesuchende eignet sich die kleine Stadt besonders, die mit Spaziergängen durch den historischen Ortskern lockt, gehört dieser doch zum Kulturerbe der Kanareninsel.
Von RS-Redakteurin Ebru Ataman

Teneriffa/Spanien – Wer durch die Straßen von San Miguel de Abona wandert, wird sich zunächst wundern, warum gerade in diesem Ort der historische Ortskern zum Kulturgut erklärt wurde. Eher schmucklos wirken die Häuser, dennoch bilden sie eine künstlerische und historische Verbindung, die immer seltener zu finden ist. Neben der Casa Museo El Capitán, dem Wohnsitz der Familie Alfonso Ende des 19. Jahrhundert, der 1796 erbauten Hauptpfarrkirche San Miguel Arcángel, dem Geburtshaus des 1847 in San Miguel geborenen Arztes und Historikers Juan Bethencourt oder dem Touristenbüro Casa Cuatro Esquinas, bietet sich ein Besuch im Rathaus an.

Dieses wurde in der La Casa Azul, einem in den 1920er Jahren errichteten Gebäude untergebracht, welches mit einem brasilianischen Baustil Liebhaber architektonisch historischer Gebäude begeistern wird. Der Bauherr hatte selbst eine Zeitlang in Brasilien gelebt. Seit 1974 ist in dem ersten Gebäude der Gemeinde bei welchem Zement Verwendung fand, das Rathaus untergebracht. In den 1970er Jahren erhielt die La Casa Azul ihr heutiges Aussehen, neben dem Rathaus beherbergt es zudem seit 2004 einen Ausstellungssaal für öffentliche Kunstausstellungen und Veranstaltungen.

La Casa Azul San Miguel de Abona, Teneriffa – Foto Rheinischer Spiegel

San Miguel de Abona bietet sich an als Ausgangspunkt verschiedener Wanderungen oder einen Ausflug an die Costa San Miguel mit den Golfplätzen Golf del Sur und Amarilla Golf sowie einem breiten Angebot von Wasser- und Unterwassersportarten oder einen Spaziergang durch das Umweltreservat von San Blas und dem Naturschutzgebiet Montaña Amarilla an. (ea)


Genießen an den schönsten Stränden auf Teneriffa