Legale Online Casinos in NRW – Worauf muss man beim Spielen achten?

Mit etwas Glück Gewinne im Online Casino machen – was jahrelang faktisch geduldet wurde, ist nun auch offiziell erlaubt.

Service – Mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag hat der Gesetzgeber jetzt beschlossen, besonders seriösen Anbietern von Slots, Online Poker Co. das Betreiben von Online Casinos eine ausdrückliche Erlaubnis zu erteilen. Warum dass gute Nachrichten für Spielende und Anbieter von virtuellen Automatenspielen sind und was man beim Online Spielen beachten sollte, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Warum die Änderungen nötig wurden

Der ursprüngliche Glücksspielstaatsvertrag von 2008 krankte bislang vor allem daran, dass stationäre Spielbanken und Online Casinos de facto ungleich behandelt wurden. Während erstere sich in einem komplizierten Verwaltungsverfahren um eine Lizenz bemühen mussten, konnten viele Online Casinos dies leicht umgehen: Wer sich zum Beispiel auf einer Insel im EU-Inland wie Malta oder Zypern niederließ, konnte von den dort fehlenden Regeln profitieren, ohne Sanktionen durch die hiesigen Behörden fürchten zu müssen. Dies war teilweise auch für die Spieler keine gute Nachricht, da es so an der nötigen Kontrolle der Fairness des Spielangebotes fehlte.

Foto: stux/Pixabay

Klare Rahmenbedingungen schaffen mehr Spielschutz

Mit nun erfolgten Novellierung des Glücksspielstaatsvertrages soll dies nun der Vergangenheit angehören. Heute macht es gerade bei virtuellen Automatenspielen nämlich keinen Unterschied, ob in der stationären Spielbank oder im Online Casino gespielt wird: Die Software eines Spiels ist dabei genau dieselbe. Dies haben nun scheinbar auch die Parlamente erkannt und gestatten lizenzierten Anbietern ausdrücklich, ihr Glücksspielportfolio in NRW und dem übrigen Bundesgebiet anzubieten. So soll der Spielerschutz verbessert werden, indem schwarze Schafe von Beginn an ausgeschlossen werden. Spieler können daher jetzt auf zugelassene Anbieter achten und sich auf deren Seriosität verlassen. Einen ersten Einblick auf verfügbare legale Online Casinos in NRW erhalten Sie auf onlinecasinonrw.com. So können Sie sicher sein, dass der von Ihnen gewählte Anbieter die Voraussetzungen für eine staatliche Konzession erfüllt hat.

Welche Regeln für eine Zulassung gelten

Um eine Konzession zu erhalten, müssen die Anbieter zukünftig eine Reihe von Bedingungen einhalten. So soll sichergestellt werden, dass der Schutz der Spieler und die Fairness des Angebots gewährleistet bleibt. Die wichtigsten Änderungen sind dabei unter anderem:

Nur 1000 Euro monatlich

Jeder Spieler soll auf seinem Spielkonto grundsätzlich nur noch 1000 Euro monatlich einzahlen dürfen. Dies soll der Überschuldung und Spontaneinzahlungen entgegenwirken. Auszahlungen bleiben in unbegrenzter Höhe möglich.

Keine schnellen Wiederholungen

Die schon bekannte Regelung bei virtuellen Automatenspielen wird weiter verschärft: Automatische und schnelle Wiederholungen von Drehrunden sind nicht mehr erlaubt. Stattdessen muss der Spieler zukünftig mehrere Sekunden warten, bevor er eine neue Spielrunde starten kann.

Ausschluss von Minderjährigen und Spielsüchtigen

Was bisher galt, wird nun verbindlich kontrolliert: Die Anbieter müssen sicherstellen, dass keine Minderjährigen oder in der bundesweiten Sperrliste erfassten Spielsüchtigen an den Angeboten teilnehmen können. Wie genau dies technisch umgesetzt wird, liegt dabei in der Hand der Online Casino Betreiber.

Keine Darlehen

Die Anbieter dürfen keine Darlehen mehr an die Spieler vergeben, auch nicht als Bonus-Angebote getarnte Darlehen. Außerdem gilt ein Werbeverbot für Kreditangebote Dritter.

Mehr Fairness im Online Casino

Im Grunde wurden also lediglich diejenigen Regeln in Gesetzesform gegossen, welche die seriösen Anbieter von Online Glücksspielen zuvor schon eingehalten haben. Nun kann der Verbraucher jedoch schon auf den ersten Blick erkennen, welche zuverlässigen Anbieter von Online Glücksspiel in Nordrhein-Westfalen es am Markt gibt. So können sich Spieler zukünftig sicher sein, dass sie einen Anbieter mit staatlich kontrollierter Fairness gewählt haben. (opm)

Ein Kommentar

  1. Ob seriös oder unseriös, hier fragt man sich doch was dies heißt? ,, Von meiner Tasche in Deiner Tasche“. Nur der Zufall kann ein Gewinn hervorheben. Habe betagte und Selbständige Unternehmer Persönlich gekannt, sie sind Ruiniert nach Jahren Spielbank besuchen. Geh in einer Spielbank rein, nehme ein Hundert Euro mit und sonst nichts, entweder hat man Glück, oder man hat Gespielt und wird bei Verlust nicht Verrückt. Einen Kompromiss der jeder Ertragen kann. Hierbei Süchtig werden ist wohl unbekannt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.