Leuchtturmeltern – Wie wir Kindern in der Pubertät Orientierung geben

Orientierung geben Diskussionen, Rückzug, Wut und Streit – für Familien mit pubertären Kindern sind das keine ungewohnten Szenarien. Die Ursache dafür ist aber oft nicht das Verhalten der Kinder, sondern das der Eltern. Denn wenn Eltern sich nicht über ihre Werte und Wünsche im Klaren sind und nicht gut für sich selbst sorgen, können sie auch ihrem Nachwuchs keine Orientierung geben.

Ratgeber – Familientherapeutin Melanie Hubermann erklärt anhand von Fallbeispielen aus ihrer Praxis, wie das Konzept der New-Authority Eltern helfen kann, wieder in Kontakt mit sich selbst zu kommen, eine starke Präsenz auszustrahlen, Regeln und Strukturen einzuführen sowie Konflikte konstruktiv zu lösen. So geht sie die Probleme mit pubertierenden Jugendlichen von Seiten der Eltern an, die sich von einer passiven, reagierenden Rolle lösen und ihren Kindern gestärkt eine respektvolle Orientierung geben können – was Selbstbewusstsein schafft und neue Handlungsspielräume ermöglicht.
So werden Eltern zu Leuchttürmen, die ihre Kinder gut durch die Pubertät navigieren können.

Melanie Hubermann ist systemische Therapeutin für Familien-, Paar- und Einzeltherapie, New-Authority-Trainerin und Geschäftsführerin des ›balagan-Therapiezentrums‹. Die Mutter dreier Töchter lebt mit ihrer Familie in Berlin. In ihrer Praxis erlebt sie immer wieder kompetente und liebende Eltern, die verunsichert sind und sich hilflos und allein fühlen. Melanie Hubermann gibt ihnen ihr Vertrauen in ihr Bauchgefühl zurück und praktische Tipps an die Hand.

Das Hörbuch wird von der Autorin selbst gelesen und ist ab 15. April 2021 im Fach- und Buchhandel, unter www.usm.de sowie als Download und auf ausgewählten Streamingportalen erhältlich. (1 mp3-CD Laufzeit: 461 Min. ISBN: 978-3-8032-9255-1 UVP: € 17,99 – Das Buch ist bei dtv erschienen.)

Wir verlosen drei Exemplare!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 30. Mai 2021 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Leuchtturmeltern