Literatur: Heimatfront – Der Erste Weltkrieg und seine Folgen für Dülken

In der Reihe des Viersener Vereins für Heimatpflege berichtet Gunnar Schirrmacher über den 1. Weltkrieg in Dülken.

Viersen-Dülken – Die Darstellung behandelt den Zeitraum von 1914 (Generalmobilmachung) bis 1934 (Einweihung des Kriegerehrenmals an der heutigen Theodor-Frings-Allee). In sechs Kapiteln geht es um die Soldaten aus Dülken und in Dülken stationierte Soldaten, die Ernährung und Versorgung der Zivilbevölkerung, den Dülkener Beitrag zur Finanzierung des Krieges, die Niederlage und anschließende Besatzung durch belgische Truppen bis 1926 und die verschiedenen Formen der Erinnerung an die toten Soldaten.

Band 48
Heimatfront
Der Erste Weltkrieg und seine
Folgen für Dülken
Gunnar Schirrmacher
336 Seiten
ISBN 978-3-9818417-8-7
Verkaufspreis: 23,00 € (opm)

Cover: Verein für Heimatpflege Viersen/Foto: Rheinischer Spiegel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.