Viersen: Raub am Gereonsplatz – Polizei nimmt 15-jährigen Täter fest

Am Freitag betrat gegen 10 Uhr ein zunächst unbekannter Jugendlicher ein Geschäft am Gereonsplatz in Viersen. Er hielt eine Stange in beiden Händen, bedrohte damit die Angestellte und forderte Bargeld.

Viersen – Die 36-jährige Angestellte zückte statt des Geldes ihr Telefon und informierte die Polizei. Der Jugendliche flüchtete aus dem Geschäft.

Nach kurzer Fahndung nahmen Einsatzkräfte der Viersener Polizei in der Viersener Innenstadt einen Jugendlichen, auf den die Beschreibung passte, vorläufig fest. Die Angestellte erkannte den Jugendlichen später als den Räuber wieder. Bei dem Räuber handelt es sich um einen polizeibekannten 15-jährigen Viersener. Die Ermittlungen dauern an. /wg (57/Polizei Viersen)

Foto: Pixabay

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.