Sicher spielen mit Online-Casino-Bonuscodes

Seit etwa einem Jahr gilt in Deutschland der neue Glücksspielstaatsvertrag. Mit ihm ist das Online-Glücksspiel nun ganz legal möglich und entsprechende Regularien sollen Spieler vor unseriösen Methoden schützen. Dennoch ist natürlich nicht jedes Spielangebot so vorteilhaft und fair, wie es scheint.

Service – Ein Bereich, auf den das besonders zutrifft, sind Bonuscodes. Sie werden von vielen Anbietern genutzt, um Kunden anzulocken. So vorteilhaft wie sie klingen, sind die Codes aber oft nicht. Hier muss genau hingeschaut werden, um zu erkennen, ob sich der Bonuscode wirklich lohnt.

Kundenwerbung durch Bonuscodes
Wenn Onlinecasinos mit Bonuscodes werben, dann machen sie das natürlich, weil sie Kunden gewinnen oder halten möchten. Mitunter springen hier wirklich Vorteile für Spielerinnen und Spieler heraus. Die verschiedenen Arten von Bonuscodes sind dabei mit unterschiedlichen Prämien verbunden.

Die häufigste Form ist ein Willkommensbonus, der sich an Neukunden richtet, wie etwa dieser Platin Casino Bonus Code. Ein solcher Code ist in der Regel nicht nur an eine Registrierung, sondern auch an eine Einzahlung gebunden. Neukunden erhalten dann mit dem Code ein Bonusguthaben, das sich meist anteilig nach der Höhe der Einzahlung richtet. Manche Onlinecasinos prämieren auch noch die zweite oder dritte Einzahlung von Neukunden.
Selten anzutreffen und bei SpielerInnen besonders beliebt sind Bonuscodes, die nicht an eine Einzahlung geknüpft sind. Sie richten sich häufiger an Bestandskunden und bieten Freispiele oder ein Guthabens-Plus.
Bonuscodes für Freispiele sind dabei vergleichsweise häufig anzutreffen und können sich an Neu oder Bestandskunden richten.

Foto: TheAndrasBarta/Pixabay

Immer die Bedingungen beachten
Eins haben alle Bonuscode-Angebote gemein. Sie klingen verlockend. Und genau dadurch sollten Verbraucher sich nicht täuschen lassen. Ein attraktiver Willkommensbonus bringt wenig, wenn der Anbieter unseriös ist oder Spielauswahl und Benutzerfreundlichkeit nicht stimmen.
Und auch der Bonus selbst hat mitunter einen Haken. Er ist nämlich in der Regel an gewisse Bedingungen geknüpft, die es zu beachten gilt. So gibt es oft einen minimalen Einzahlungsbetrag, der für den Bonuscode nötig ist oder der Code gilt nur, wenn bestimmte Zahlungsanbieter genutzt werden.

Der Gültigkeitszeitraum des Codes sollte ebenfalls beachtet werden. Das gilt insbesondere dann, wenn auch eine Umsatzforderung mit dem Bonus verbunden ist. Sie kann festlegen, dass Bonusguthaben oder auch selbst eingezahlte Guthaben in einer bestimmten Höhe umgesetzt werden müssen.
Auch in welchem Umfang ein Bonuscode für welche Spiele gilt, muss beachtet werden. Häufig liegt die Gewichtung bei Automatenspielen. Wer lieber Tischspiele nutzt, kann den Code dann mitunter gar nicht richtig umsetzten.

Online-Spiel ist mit Vorsicht zu genießen
Einen Bonuscode anzunehmen, kann Vorteile bringen. Aber es lohnt sich definitiv nicht immer und kann zu Fehlern verlocken. Es hängt stark von den Bedingungen und den eigenen Spielgewohnheiten an, ob ein Bonuscode wirklich Sinn macht.
Wichtig ist vor allem auch die grundsätzliche Wahl eines seriösen Anbieters. SpielerInnen sollten sich an lizenzierte und regulierte Anbieter halten. Als solche müssen diese sich an strenge Auflagen halten. Vor einer Anmeldung oder gar Einzahlung in einem Onlinecasino sollte also etwas recherchiert werden.

Und besonders wichtig ist es, das eigenen Spielverhalten immer im Blick zu behalten, sonst kann das Spielvergnügen schnell in eine verhängnisvolle Spielsucht führen. Wer befürchtet spielsüchtig zu sein oder zu werden, kann sich an entsprechende Beratungsstellen wenden. Außerdem ist eine Eintragung in die bundesweite Spielersperrdatei OASIS möglich. (opm)

 

Ein Kommentar

  1. Eins sollte ein jeder Wissen, es gibt keine Firma die etwas zu verschenken hat, und bestimmt nicht Geld. Das bekommt ma nicht einmal vom Papst und der Schwimmt darin. Sollte einer Locken mit einen Bonus in gewisser Höhe, denke dran, von alleine vermehren sich keine Flöhe. Habe viele Leute zum Spielkasino gebracht, wie Sie zurückkamen hat keiner mehr gelacht.

Kommentare sind geschlossen.