„Wenn Frauen in Tönen atmen“ – Komponistinnen vom Barock bis zur Moderne

Die Pianistin Gabriele Kortas-Zens und die Querflötistin Doris Isselhorst präsentieren einen wunderbaren Abend mit Werken verschiedener Komponistinnen.

Viersen-Dülken – Ein Zitat von Clara Schumann inspirierte zwei Musikerinn zu diesem besonderen Konzert: „Es geht doch nichts über das Selbstproduzieren, und wäre es nur, dass man es täte, um diese Stunden des Selbstvergessens, wo man nur noch in Tönen atmet.“
Sie gingen auf Spurensuche und entdeckten viele interessante Werke von Komponistinnen aus aller Welt. Dem Vorurteil, Frauen könnten Musik zwar reproduzieren, aber nicht komponieren, erteilen Sie damit eine energische Absage.

Freitag, 14.06.2024, um 19 Uhr

„Wenn Frauen in Tönen atmen“ – Komponistinnen vom Barock bis zur Moderne

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle Viersen statt.
Ort: Evangelische Kirchengemeinde Dülken, Martin-Luther-Str. 2 in 41751 Viersen
Beginn: 19 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
Eintritt frei, Spende erwünscht. (opm)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert