Das magische Tor im Kaukasus – Mit einem Epilog von Bernhard Hennen

Bevor Kara Ben Nemsi von den Haddedihn aus wieder nach Hause reisen kann, wird er von Marah Durimeh in den Kaukasus gerufen, wo böse Mächte durch einen geöffneten Dimensionsriss in die magische Anderswelt eindringen und damit auch unsere Welt gefährden.

Literatur – In der Einsamkeit der georgischen Berge hat sich auch Karas alter Freund Old Firehand angesiedelt, der sich vom Tierjäger zum Tierschützer gewandelt und sogar gelernt hat, mit Tieren zu sprechen. Als er gewahr wird, dass die Unberührtheit der Natur im Kaukasus in Gefahr gerät, wird er zu einem unerbittlichen und gnadenlosen Kämpfer.

Friedhelm Schneidewind
Das magische Tor im Kaukasus
Mit einem Epilog von Bernhard Hennen
480 Seiten
ISBN: 978-3-7802-2508-5
Preis: 20,00 €
Mehr auf www.karl-may.de!

Wir verlosen drei Exemplare!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 20. Juni 2020 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Kausasus

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.