Dr. med. Patrick Horn übernimmt chefärztliche Leitung der Kardiologie im Gladbacher Eli

Seit dem 01. Juli 2024 ist Privatdozent Dr. med. Patrick Horn der neue Chefarzt für Kardiologie und Angiologie in den Städtischen Kliniken Mönchengladbach – Elisabethkrankenhaus Rheydt.

Mönchengladbach – Für das umfassende Leistungsspektrum des „Eli“ auf dem Gebiet der Herz- und Kreislaufgesundheit ist Dr. Patrick Horn mit seiner breit gefächerten klinischen Ausbildung, seinen fundierten Zusatzqualifikationen sowie seiner langjährigen Erfahrungen unter anderem in den Bereichen der kathetergestützen Mitral- und Trikuspidalklappenrekonstruktionen sowie der Transkatheter-Aortenklappenimplantation ein großer Gewinn.

Ein zentrales Anliegen für Herrn Dr. Horn ist es, die Kardiologie im „Eli“ wieder stärker mit der Stadt und der Region zu vernetzen. Dabei sind neben der internen Zusammenarbeit innerhalb der Klinik für ihn die Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten sowie der direkte Austausch mit den Patient:innen entscheidend. Jedem Patienten und jeder Patientin solle eine exzellente Medizin geboten werden, die auf die individuelle Lebenssituation eingeht und sie während des Aufenthalts im „Eli“ optimal begleitet.

Mehr über die breit gefächerte klinische Ausbildung des neuen Kardiologie-Chefarztes sowie das weitere strategische Wachstum der Städtischen Kliniken für eine Gewährleistung einer exzellenten medizinischen Versorgung der Patient:innen, lesen Sie in der beigefügten Pressemitteilung. (opm)

Privatdozent Dr. med. Patrick Horn im Kreis des Aufsichtsrates und der Geschäftsführung der Städtischen Kliniken Mönchengladbach. Foto: Monsters of Media/Kamil Albecht

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert