Viersen/Krefeld: LVR-Nichtrückkehrer festgenommen

Der am 04. April nicht in die LVR-Klinik zurückgekehrte Stephan K. wurde am Mittwoch festgenommen.

Viersen-Süchteln – K. war am 04. April auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle und kehrte nicht in die Klinik zurück. Im Zuge der laufenden Ermittlungen ergaben sich Hinweise, dass sich der Gesuchte möglicherweise in Krefeld aufhalten könnte. Am Mittwoch Mittag wurde der Gesuchte dann in der Krefelder Innenstadt von Einsatzkräften der Viersener Kriminalpolizei widerstandlos festgenommen. /wg (398/Polizei Viersen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.