Viersener Bücherschrank erneut Opfer von Vandalismus

Die Telefonzelle im Viersener Lyzeumsgarten kommt nicht zur Ruhe, erneut wurden am Wochenende Scheiben zerstört. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Viersen – Im Laufe des Wochenendes trieben Vandalen ihr Unwesen und schlugen mehrere Scheiben der englischen Telefonzelle ein, die als Bücherschrank genutzt wird und auf der Dr. Carl Schaub Allee steht. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (416)

Foto: Polizei Viersen

Ein Kommentar

  1. Traurig dass bestimmte Menschen ihren frust an solche gegenstände aus lassen. Dabei ist sie nützlich und verziert dass Straßenbild.

Kommentare sind geschlossen.