Dülken feiert „Mediterrane Nacht“

Nach zwei Jahren Pause wird Dülken am Samstag, 6. August 2022, ab 18 Uhr, wieder zum Schauplatz der „Mediterranen Nacht“. Die Dülkener Gastronomie und das Citymanagement der Stadt Viersen laden zu einem unvergesslichen Sommerabend ein.

Viersen-Dülken – Rund um den Alten Markt werden mediterran inspirierte Speisen, kulinarische Genüsse und eine Auswahl an Getränken angeboten.
Musikalisch wird der Abend unter freiem Himmel mit südländischen Klängen abgerundet. Die „Mediterrane Nacht“ ist Teil der Veranstaltungsreihe Dülken Kulturbunt und findet in Kooperation mit Viersen aktiv statt.

Teilnehmende Dülkener Gastronomiebetriebe sind Ristorante San Marco, Alma 3, Eiscafé Epoca und Cosa Mangiamo. Das gastronomische Angebot reicht von Pizza und Pasta über Leckeres vom Grill bis hin zum spanischen Brandteiggebäck Churros. Ein Weinstand, ein Cocktailstand und Bierstände ergänzen die kulinarischen Angebote. Auf der Bühne erweisen Cover-Acts der Musik von Adriano Celentano sowie Al Bano und Romina Power die Reverenz.
Auch das Duo Fortuna tritt auf und es darf getanzt werden. Sponsoren sind die Viersener Sparkassenstiftung, Moersch Kanal- und Abwassertechnik, die NEW, die Volksbank Viersen sowie die Gastronomiebetriebe Alma 3 und San Marco. (opm)

Olesya Denius vom Citymanagement der Stadt Viersen (rechts) gemeinsam mit teilnehmenden Dülkener Gastronominnen und Gastronomen. Foto: Stadt Viersen