Spende aus der Aktion Bockerter Lichterhaus unterstützt den SKM Kempen-Viersen

Seit rund sechs Jahrzehnten setzt sich der SKM Kempen-Viersen e. V. für benachteiligte Menschen ein, die Rat und Hilfe suchen. Diese Arbeit unterstützte das Bockerter Lichterhaus nun mit einer großzügigen Spende.
Von RS-Redakteurin Nadja Becker

Viersen-Bockert – Die Weihnachtslichter sind wieder gut verpackt und warten auf ihren nächsten Einsatz, mit dem im letzten Advent eine stattliche Spendensumme am Bockerter Lichterhaus gesammelt werden konnte. Damit diese nun auch wie geplant Einrichtungen in Viersen zugutekommt, sind die Initiatoren in diesen Tagen engagiert unterwegs.

Am Donnerstag dieser Woche konnte der SKM Kempen-Viersen e.V. Gutscheine der Märkte Netto und Rossmann entgegennehmen. Diplom-Sozialarbeiter Jürgen Heimes, welcher in der Beratungsstelle Viersen tätig ist, freute sich über die Unterstützung. (nb)

V.l.: Zeliha Ohlenforst, Jürgen David, Walter Ohlenforst (alle Bockerter Lichterhaus) und Jürgen Heimes (SKM Kempen-Viersen e. V.). Foto: Rheinischer Spiegel/Martin Häming