CDU-Kreistagsfraktion und -Kreiskonferenz besuchen Martin Plum in Berlin

Die Kreistagsfraktion und die Kreiskonferenz der CDU Kreis Viersen waren mit 45 Mitgliedern beim direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für den Kreis Viersen Martin Plum in Berlin zu Gast.

Kreis Viersen – Neben dem Besuch einer Plenardebatte im Deutschen Bundestag und einem einstündigen Gespräch mit CDU-Generalsekretär Carsten Linnemann standen viele weitere Gespräche und Besichtigungen im politischen Berlin auf dem Programm. „Besonders gefreut hat mich der gemeinsame Austausch mit DEHOGA-Hauptgeschäftsführerin Ingrid Hartges und die Präsentation der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund durch ihren Leiter Dr. Matthias Roßbach“, sagt Martin Plum.

Wer das Fernsehprogramm verfolgt hat, konnte die Besuchergruppe zudem live im Publikum des ZDF-Morgenmagazins sehen. „Zur EM in Deutschland war das natürlich ein ganz besonderes Highlight, zumal Ex-Nationaltorhüter René Adler im Studio die Aufstellung der deutschen Nationalmannschaft kommentierte“, so Plum.

Am Samstagmittag ging es für die Reisegruppe schließlich mit der Deutschen Bahn zurück in den Kreis Viersen. „Ich habe mich sehr über den Besuch so vieler kommunaler Mandatsträger in Berlin gefreut“, erklärt Martin Plum. (opm)

Foto: Bundesregierung StadtLandMensch

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert